fbpx

Chatbots im Marketing Bots für eine clevere digitale Marketingstrategie

Bots im MarketingSie führen ein lokales Unternehmen oder sind als Dienstleister an ein bestimmtes Einzugsgebiet gebunden? Dann gilt es, bei Google Suchanfragen mit örtlichem Bezug möglichst weit oben in den Suchergebnissen auf der Google Suchergebnisseite angezeigt zu werden. Eine gepflegte Google My Business Seite bzw. Google Maps Standorteintrag ist für die lokale Suchmaschinenoptimierung (Local SEO) daher ein absolutes Muss.

Was funktioniert das Bot-Konzept?

Bots haben leider noch immer einen zum Teil schlechten Ruf. Wer damit bereits arbeitet, möchte sie allerdings nicht mehr missen. Es lässt sich weder sagen, dass ein Bot schlecht sei, noch ist es grundsätzlich gut. Bei Social Bots handelt es sich um künstlich intelligente Programme. Diese tun das, wozu sie programmiert werden. Wird das professionell gemacht, lassen sich Bots in den Sozialen Medien aber auch im Chat in Online-Shops kaum von echten Usern oder Kunden unterscheiden.

Du kannst dir das ähnlich wie die Erziehung eines Kindes vorstellen. Nachdem du ihnen die ersten Schritte beigebracht und sie zur Selbstständigkeit erzogen hast, machen sie irgendwann ihr eigenes Ding. Auf ein Bot bezogen heißt das: Du programmierst die Software nach deinen Bedürfnissen mit bestimmten Funktionen. Wenn das erledigt ist, können automatisch eigene Aktionen ausgeführt werden. Natürlich funktioniert das nur seriös, wenn fehlerfrei und gut überlegt programmiert wird.

Welche Vorteile bieten Bots als Bestandteil deiner digitalen Marketingstrategie?

Chatbot Website

Immer mehr Unternehmen setzen die innovative Technologie ein und verbuchen nachweislich Erfolge. Falls du dich nun fragst, inwiefern ein Bot deinen Online-Shop stärken und für mehr Umsatz sorgen kann, findest du hier die Antwort:

  • Studien zeigen das Nutzerverhalten von Online-Shoppern. Für viele ist es wichtig, eine Ansprechperson zu haben. Guter Kundenservice wird allgemein höher bewertet als der Preis.
  • Zwar sind mehr als die Hälfte aller Kunden skeptisch gegenüber Chatbots, jedoch ist es heute kaum noch festzustellen, ob ein Mensch oder ein Bot die Chats auf deiner Webseite beantwortet. Sehr gut programmierte Bots schaffen es sogar, eine emotionale Bindung aufzubauen.
  • Dank Bots bietest du immer einen Ansprechpartner, der sich kompetent um die Bedürfnisse deiner Kunden kümmert, und das erst noch ohne lange Wartezeiten. Sie lösen den Chat in Echtzeit aus und antworten zeitnah. Somit springt kaum jemand aus Ungeduld ab.

Wie sollte ein Bot sein, damit deine Kunden ihm vertrauen?

Ganz gleich, du Bots selber entwickeln kannst oder die Programmierung in Auftrag gibst: Immer sollte die künstliche Intelligenz wie ein Mensch klingen. Achte darauf, dass Sprache und Ausdruck deiner Zielgruppe angepasst sind. Bietest du zum Beispiel Games oder Turnschuhe an, passt auf jeden Fall „du“ als Ansprache besser als „Sie“. Umgekehrt ist es der Fall, wenn du beispielsweise Seniorenreisen verkaufen möchtest. Achte auch auf den Stil. Ein Bot wirkt nur authentisch, wenn er auf dein Sortiment oder Angebot ausgerichtet ist.

Damit Kunden das Chatten leichter von der Hand geht, gibt dem Bot einen Namen und ein passendes Profilbild.

Lass ein Bot die Ruhezeiten abdecken

Ein Bot muss nicht schlafen, arbeitet auch am Sonntag und an Feiertagen und kostet nach seiner Programmierung praktisch nichts mehr. Schon allein deshalb lohnt es sich, digitales Marketing zu betreiben. Shopping im Internet kennt keine Ladenzeiten. Aber du und deine Mitarbeiter, ihr könnt nicht rund um die Uhr zur Verfügung stehen. Damit eine qualifizierte Kontaktaufnahme trotzdem jederzeit möglich ist, solltest du dein Online-Business auf Bots umstellen.

Ein Live-Chat ermöglicht dir mehr Freizeit und nimmt dir eine Menge Arbeit ab

Ein Bot zu programmieren verlangt viel Know-how, programmieren zu lassen, kostet Geld. Dieses holst du aber schnell wieder rein. Anstelle Mitarbeiter zu bezahlen, um den Kundendienst permanent abdecken zu können, oder Kunden wegen Nichterreichbarkeit zu verärgern, arbeitet ein Bot für dich. Die ersten Stufen des Sales Funnels können gut digitalisiert ablaufen. Ein Bot nimmt im Chat Kontakt auf oder geht auf die ersten Anfragen ein. Er kann Gespräche führen, Fragen beantworten und Empfehlungen geben. Steht ein Verkauf oder Vertragsabschluss unmittelbar bevor, greift ein echter Mitarbeiter ein. Es ist deshalb wichtig, eine Art Alarmsystem zu entwickeln, mit dessen Hilfe ein echter Verkäufer herbeigeholt wird.

Ohne Verkauf kein Gewinn

Online ChatbotWie gefällt dir die Vorstellung, dass du dich einfach zurücklehnst und entspannst oder deinen Hobbys nachgehst, während ein Bot selbstständig Produkte verkauft? Tatsächlich können Bots Produkte verkaufen. Clever programmiert interagieren sie mit deinen Kunden so, dass genau die passenden Produkte angeboten und sogar Zusatzverkäufe getätigt werden können. Jeder Mensch mag es, wenn auf ihn persönlich eingegangen wird.

Ein Beispiel für lukrativen Einsatz von Bots ist der Kleiderladen H&M. Er nutzt einen Bot der nicht nur Mode verkauft, sondern gleich noch tolle, auf den jeweiligen Kunden abgestimmte, Tipps gibt.

Das sollte dein Bot können:

Im individuell auf jeden Kunden eingehen zu können, kommt es darauf an, die Programmierung exakt auf dein Unternehmen und deine Zielgruppe auszulegen.

  • Lasse deinen Bot Fragen stellen, je nachdem, welche Produkte du anbieten möchtest, können das Fragen nach Alter, Geschlecht, Stil, Wohnort oder Größe sein.
  • Dein Bot könnte mit einem Treueprogramm verbunden werden.
  • Um die Nutzer besser kennenzulernen, kannst du bei der Programmierung kreativ werden. So bieten sich zum Beispiel ein Quiz oder andere Fragen an, die darauf abzielen, die Wünsche des Kunden besser zu verstehen.
  • Fragt dein Bot nach dem Namen des Gesprächspartners und spricht ihn hin und wieder damit an, fühlt sich der Kunde wahrgenommen und gut betreut.
  • Achte darauf, dass die Kommunikation auf Augenhöhe stattfindet und nichts aufgedrängt wird.

Kopiere nicht einfach die Ideen deiner Konkurrenz, sondern lasse dir am besten etwas komplett Neues einfallen. Natürlich kannst du das Rad nicht neu erfinden. Überlege dir aber etwas, womit du die Besucher deiner Seite überraschen kannst. Im Idealfall sprechen diese dann mit ihren Freunden und Bekannten darüber. So finden durch Empfehlung neue Kunden zu dir.

Der traditionell Kundendienst, der zu Bürozeiten arbeitet, gehört je länger je mehr der Vergangenheit an. Nervige Warteschleifen mit lästiger Musik tragen dazu bei, dass potenzielle Kunden die Geduld verlieren und vorzeitig abspringen. Fortschrittliche Systeme spielen eine immer größere Rolle. Digitalen Marketingstrategien gehört die Zukunft.

Veränderungen durch den Einsatz von Bots lohnen sich. Du wirst merken, wie dein Unternehmen in relativ kurzer Zeit deutlich bessere Einnahmen erzielt.

Bots für eine clevere digitale Marketingstrategie
Shopsysteme für kleine und mittelgroße Shops im Vergleich – welche Anbieter überzeugen welche Zielgruppe?
Die 10 Erfolgsfaktoren im Ecommerce – So beeinflusst du deinen Umsatz im Online Shop